Liebe Freunde des Antiquitäten-Cafés "Zum Okerwehr" in Meinersen,

im November 2019 erfuhr ich, dass die benachbarte Okerbrücke nicht saniert, sondern gänzlich abgerissen und durch einen Neubau bis voraussichtlich Mai 2021 ersetzt wird.

In Verbindung mit dem Baulärm und der umleitungsbedingten Anbindung, habe ich mich entschlossen, nach 32 Jahren den Café-Betrieb zum Jahresende 2019 einzustellen. Unsere Pension bleibt hiervon unberührt und wird ganzjährig weitergeführt.

Zur Zeit gestalte ich die ehemaligen Café-Räume zu einem Geschäftsbetrieb mit Shabby-Shic-Mobiliar, erlesenen Antiquitäten, Kunst-, Deko- und Geschenkartikeln um.

Am Samstag, den 29. Februar 2020, lade ich Sie/Euch ab 11 Uhr ganz herzlich zur Geschäftseröffnung und auch zu einem Begrüßungstrunk ein.